KulturScheuer Egelsbach
i
n Egelsbach

Rüdiger Luchmann
Ernst-Ludwig-Str.65
63329 Egelsbach

Tel. 06103 486321

kulturscheuer@im-scheunenhof.de

 

 

Start

Willkommen
Programm
Kartenreservierung
Anfahrt
Vermietung
Impressum
Datenschutz
Bilder

Sommerzeit im
Scheunenhof

Progamm 2018/2019

Samstag, 27. Oktober 2018
15:00 - 19:00 Uhr mit Vernissage

Sonntag, 28. Oktober 2018
14:00 - 18:00 Uhr

Leider schon vorbei
Stillleben - Vielfalt

Ausstellung des Kunstverein Egelsbach e.V.

Stillleben werden im allgemeinen verbunden mit dem kunstvollen Arrangement von Gegenständen wie Obst und Gefäßen auf einem Tisch. Aber Stillleben können so viel mehr sein. Die Künstler des Kunstverein Egelsbach wollen bei dieser Ausstellung die gesamte Bandbreite und Variationen des Themas Stillleben zeigen. Warum sollte beispielsweise nicht auch ein Gelber Sack neben einer Blume ein stimmiges Arrangement sein oder auch ein Briefkasten unter einer Laterne? Alles ist denkbar und so werden wir an diesem Wochenende die Gelegenheit haben, unterschiedlichste Umsetzungen des Themas Stillleben zu erleben, sowohl als Bilder aber auch als Skulpturen. Neugierig? Einfach vorbeikommen!

Als Gast begrüßen wir die Weinhandlung Cresceri, die ein leckeres Sortiment italienischer Feinkost zum Probieren und Kaufen anbieten wird. Herzhaftes aber auch Süßigkeiten erwarten Euch. Der Kunstverein rundet an beiden Tagen mit Kaffee und Kuchen die kulinarische Seite ab.

Eintritt frei

www.kunstverein-egelsbach.de
www.weinimport-cresceri.de/feinkost


 

Friday 16th November 2018
Beginning at 20 o'clock
Entrance 19 o'clock

Leider schon vorbei
Tales and the Harp
Tales to laugh at - tales to wonder at

with Richard Martin, Storyteller and Peter Wucherpfennig, Celtic Harp

Richard Martin needs nothing but his voice to fascinate and enthral the listeners with his tales. The stories he tells are trickster tales, fairy tales, wonder tales and jokes. They are stories to make you laugh, stories to move you with beauty and truth. They are centuries old and from around the world. The music is provided by Peter Wucherpfennig who plays the Celtic Harp in a truly magical manner. After each tale this provides a couple of minutes when the listener can reflect back on the story, with music which echoes and complements the tale's atmosphere. This allows the tale not only to be heard, but fully experienced.

Don' wonder whether your English will be good enough. Within minutes the age-old power of the storyteller takes you into a world of imagination in which you understand far more than you thought possible. We are very delighted to welcome Richard again to the Kulturscheuer, this time with Peter and his harp.

Entrance fee 12 €uro

www.tellatale.eu
www.ragin.de


 

Samstag, 01. Dezember 2018
15.00 bis 19.00 Uhr

Sonntag, 02. Dezember 2018
15:00 bis 19:00 Uhr

Leider schon vorbei

Künstler Adventsmarkt

des Kunstverein Egelsbach e.V.

Die Adventszeit bricht an und mit ihr steigt die Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Der Kunstverein Egelsbach möchte mit einem weihnachtlichen Markt die Besucher auf die frohe Zeit einstimmen.

In Hof und Scheune werden allerlei weihnachtliches Kunsthandwerk, Weihnachts- und Künstlerkarten, Schmuck, Bilder und Accessoires für Groß und Klein aber auch Kulinarisches, alles angefertigt und hergestellt von Künstlern aus der Region, zum Verkauf angeboten. Im festlich geschmückten Hof erwarten die Besucher schon die ersten Stände, und mit heißer Kürbissuppe und Glühwein können Leib und Seele erwärmt werden. Wem es dann draußen doch zu kalt wird, der findet in der geheizten Scheune nicht nur weitere reizvolle Angebote aus Künstlerhand, sondern kann die schöne weihnachtliche Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen genießen und mit Künstlern und Besuchern plaudern.

Eintritt frei

www.kunstverein-egelsbach.de


 

Freitag, 25. Januar 2019
Beginn 20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr

Ausverkauft
Folk Harmony Singing

mit The Lasses

Das niederländische Gesangsduo Sophie Janna und Margot Merah hat sich der keltischen und amerikanischen Folkmusik verschrieben, einer Musik, die wie geschaffen ist für die glasklaren Stimmen der Beiden. In wunderschöner Harmonie lassen sie ihre Sopran- und Altstimme zu einer dezenten Begleitung mit Gitarre und Bodhrán erklingen und erzeugen damit eine sehr intime Stimmung. Keine unnötigen Effekte überlagern hier die Musik , allein die Harmonie der Stimmen erzeugt das intensive Musikerlebnis. The Lasses sind schon weltweit auf Tournee gewesen und im Januar für wenige Auftritte in Deutschland.

Eintritt 12 Euro

www.thelasses.wordpress.com


 

Freitag, 15. Februar 2019
Beginn 20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr

Ausverkauft
Soulblues

mit Magnolia

Magnolia spielt die Musik des US-amerikanischen Südens - und alles was sich daraus entwickelt hat: Boogie, New Orleans, Soul, Blues, Swing ... . Songs von Ray Charles, Otis Redding, B.B.King und vielen anderen dürfen hier natürlich nicht fehlen. Eine tolle Mischung und die volle Bandbreite dieser wesensverwandten Musik, die von dem authentischen Gesang des 'Black Vocals' Winston Dyer nachhaltig geprägt wird. Ein Sänger, dem Blues and Soul wahrhaft im Blut liegen und der mit seiner intensiven Stimme diese Stimmung direkt ins Publikum transportiert. Die Bandmitglieder Mojo Schultz an der Gitarre, Klaus Pelzer am Schlagzeug und Konrad Fink am Bass ergänzen sich hierbei vorzüglich.

Eintritt 12 €uro

www.magnolia-band.de


 

 

Samstag, 23. März 2019
Beginn 18:00 Uhr


Bei Entbindung Mord!

Ein Krimidinner

Die Entbindungsstation des Krankenhauses Zur Guten Hoffnung lädt ein zu einem Tag der offenen Tür. Schließlich feiert man Jubiläum und erwartet just zu diesem Anlass die 10.000ste Geburt. Das muss gemeinsam gefeiert werden. Honoratioren aus der lokalen Wirtschaft und Politik, A und B Promis, aber natürlich auch werdende Eltern, ehrenamtliche Mitarbeiter und das gesamte Ärzte und Pflegeteam kommen zu einer schönen Feier zusammen. Ein tolles Fest - wenn da nicht dieser schreckliche Mord passieren würde. Feiern Sie mit aber insbesondere, helfen Sie der Kommissarin bei der Aufklärung des schrecklichen Verbrechens und überführen Sie den, die TäterIn.

Als TeilnehmerIn dieser Feierstunde erhalten Sie von uns an diesem Abend eine völlig neue Identität, viele neue Freunde und Kollegen, die Sie dort kennenlernen und vielleicht auch eine/n neue/n EhepartnerIn. Lassen Sie Ihre wahren Beziehungen hinter sich und gehen Sie in Ihrer Rolle auf. Alle zusammen sind Sie aufgerufen, den Mordfall aufzuklären.

Alle die Freude haben am aktiven Spielen und Improvisieren werden viel Spaß haben und wer richtig ermittelt, kann auch einen Preis gewinnen. Zur Stärkung werden wir ein Buffet aufbauen, das weit über die gewöhnliche Krankenhauskost hinausgeht. Getränke und Speisen sind im Eintrittspreis enthalten. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Eintritt 50 €uro


 

 


Samstag, 27. April 2019
15:00 - 19:00 Uhr mit Vernissage
Sonntag, 28. April 2019
14:00 - 18:00 Uhr

Lieblingswerke

Ausstellung des
Kunstverein Egelsbach e.V.

Jeder Künstler hat über die vielen Jahre hinweg in seinem künstlerischen Schaffen so einige Werke erstellt, die ihm besonders ans Herz gewachsen sind und die für jeden eine besondere Bedeutung haben. Höchste Zeit also, diese einmal der Öffentlichkeit vorzustellen. In einem begleitenden Text werden die Künstler erläutern, warum gerade dieses Werk für sie von besonderer Wertschätzung ist. Dadurch ergibt sich nicht nur eine enorme Vielfalt von Werken sondern auch ein besonderer Einblick in die individuelle Motivation und Erlebniswelt eines jeden Künstlers. Ein interessantes Wechselspiel erwartet Sie deswegen an diesem Wochenende bei einem Rundgang durch die Scheune.

Internationale Leckereien trägt das Mütterzentrum Langen (Zenja) bei. Der Kunstverein rundet an beiden Tagen mit Kaffee und Kuchen die kulinarische Seite ab.

Eintritt frei

www.kunstverein-egelsbach.de
www.zenja-langen.de